480340577_8a8760e285 ...tschubidi...

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     FOOTAGE RE-LAUNCH!
     ZITATE
     STARTSEITE?

* Freunde
    snapshotmedia
    - mehr Freunde

* Links
     Gottlos Glücklich
     tschubidi -> youtube
     TheMogliBlog
     Selfish Jean<-- go and confess
     HISPECH (pattes neue)
     Alex Seite (relaunched)
     sandy's Seite
     Daniel's Blog






Stumpfdawg des Monats November

... ist das Berufskolleg für Gestaltung und Technik Aachen.
Ich finde diese Schule ist mit Abstand die schlechteste die ich je besucht habe. Ich habe nicht das Gefühl, das ich da gut auf meine Ausbildung vorbereitet werde, bzw. auch meine Zukunft als Mediengetsalter.

In der Praxis werde ich zum Glück gut trainiert, dank dem guten Betrieb in dem ich Arbeite, aber in den theoretischen Sachen bin ich ungewiss wie das werden wird.
Wir haben einen Stundenplan gefüllt mit sinnlosen Unterricht. Letztes Jahr hatten wir sogar Sport und RELIGION! Bitte sagt mir: Wie bringt mir das irgendwie was als Mediengestalter???
Wir haben unqualifizierte Lehrer in beinahe allen Fächern, witzigerweise in den wichtigsten...

Was ich der Schule raten würde, wäre in neuen Lehrern zu investieren oder in Weiterbildungslehrgängen. Die Klausuren sollten denen ähneln, die wir in der Abschlussprüfung bekommen und nicht irgendwelche pillepalle Dinger sein die wir nichtmal behalten dürfen (aus Gründen, die man sich zwar denken kann, aber für die ich keine Beweise habe, einen offiziellen Grund kenne ich nicht). Ausserdem sollte in das ganze System mehr Motivation kommen. Ich fühle mich unterfordert und gleichzeitig überfordert weil man sich hängen lässt. Ich finde, dass diese Schule keine Einstellung vermittelt wie man sich zu verhalten hat und deswegen lassen viele Schüler sich gehen. Der Stoff ist weitaus niedriger als Gymnasium Niveau und trotzdem krieseln einige Abiturienten an dem Kram. Das ist einfach nicht richtig!

Wenn ihr die Wahl habt, zu dieser oder einer anderen Schule zu gehen rate ich euch zur anderen zu gehen. Schlimmer geht es glaube ich nicht in unserem Umkreis.
4.12.11 22:20
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Patte (13.12.11 13:43)
Ich stimme dir hier voll und ganz zu!

Ich kenne deine Schule nicht aber die Erfahrungen die ich in der Berufsschule machen durfte sind ähnlich.
Kaum Praxisbezug und einige Lehrer haben versucht einen t ag vor der prüfung noch ihren lehrplan durchzuballern weil sie ihn nicht fertig bekommen haben.

und hier liegt auch schon das problem. strikte orientierung am lehrplan bloss keine kreativität und individuelle entfaltung zulassen.

ich habe wirtschaftsabitur gemacht und hatte trotzdem probleme in der berufsschule für einen beruf im bereich der wirtschaft. da läuft irgendwas schief!

leider spiegelt sich dieses bild in vielen Schule in deutschland und vorallem in den kleinen käffern wieder.

sehr schöner stumpfdawg für diesen (meinen letzten offiziellen berufsschul)monat


Patte (23.1.12 08:56)
Wo ist Dezember?

Nominiert für Januar : SOPA!


Niko (26.1.12 22:28)
Genau meine Meinung :-D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung